• Startseite
  • Unternehmen präsentieren
  • Initiativen präsentieren
  • waswirtun-Projekte
  • ⇒ Informationen
  • Kunst und Literatur
  • waswirtun.de "intern"


  • Direktpassage zu →  Logbuch
    und externem Logbuch
    →  waswirbloggen, das Tagesaktuelle seit Juni 2008.

    Praktische Tipps


    1. Der sauberste Strom, die umweltfreundlichste Energie ist die gar nicht erst verbrauchte!



    ecogood
    "CO2 & Geld sparen
    Geld sparen leicht gemacht - und das Klima freut sich! Unser Tipp-Katalog gibt dir einen Überblick, wie du einfach Geld und CO2 sparen kannst. Werde aktiv und steig in die Missionen ein!"
    Das und viel mehr bei ecogood.de.



    Das ARCHIV zur Aktion Tipp der Woche:

    26.10.2009:
    Klimaneutral leben (VIII), heute: "Was man gegen den Klimawandel tun kann.
    Ist der Klimawandel noch zu stoppen? Das fragen sich viele Leute. Was momentan mit unserem Klima geschieht, haben wir unseren Vorfahren zu verdanken."
    Kurze, prägnante Empfehlungen eines Sechstklässlers bei morgenpost.de.

    21.09.:
    Klimaneutral leben (VII), heute: Lassen Sie sich "aufwecken", z.B. durch den internationalen Klima-Weckruf, heute über 90x in Deutschland und über 2000x auf der ganzen Welt. avaaz.org.
    Unterschreiben Sie die Petition der TckTckTck-Kampagne. Damit fordern Sie einem neuen internationalen Klimavertrag, der gerecht, ehrgeizig und bindend ist. Über eine Millionen Menschen haben bereits eine gleichlautende Petition unterschrieben: www.tcktcktck.org.

    14.09.:
    Leben pur (III): Sich engagieren und etwas konkretes tun hilft gegen Zukunftsängste (siehe auch unsere Initiativen und die Link-Galerie).

    07.09.:
    Leben pur (II): Genießen Sie die Wärme und das Licht des Altweibersommers (Erklärung im Wetter-Lexikon auf wetter.at), es besteht gute Hoffnung für ein längeres Andauern.

    31.08.:
    Leben pur (I): Erledigen Sie diese Woche etwas, was Ihnen auf dem Herzen, der Seele, oder ganz einfach dringend an-liegt. Wir freuen uns auf Ihre Rückmeldung.

    24.08.:
    Klimaneutral leben (VI), heute: Telefonieren und surfen. Wie das geht? Zum Beispiel mit dem klimaneutralen DSL- und Telefonanschluss von www.greendsl.com.

    17.08.:
    Klimaneutral leben (V), heute: Wasser fürs Leben, Wasser für Menschen.
    "Wasser ist Bestandteil aller Ökosysteme und Lebensgrundlage aller Menschen. Der Umgang mit diesem für die Natur und uns Menschen zentralen Rohstoff muss verbessert werden, damit genug Wasser für alle vom Süßwasser dominierten Ökosysteme, für den Grundbedarf aller Menschen, für die Nahrungsmittelerzeugung und für die industrielle Verwendung zur Verfügung steht."
    Weiterlesen bei www.oekosystem-erde.de - empfehlenswert.
    An dieser Stelle möchten wir sehr gerne auch auf WasserundErde.de hinweisen (siehe Initiativen präsentieren).

    10.08.:
    Klimaneutral leben (IV), heute: lesen und arbeiten. Wie das geht? Lesen Sie den Artikel von Joachim Wille im Jahrbuch Ökologie 2008 (von Günter Altner) - überhaupt lesenswert und inspirierend. books.google.com.
    Weitere Informationen auch bei www.jahrbuch-oekologie.de.

    03.08.:
    Klimaneutral leben (III), heute: Events, Tagungen und Kongresse. Wie das geht? Beispielsweise im Bio-Seehotel Zeulenroda. www.klimaneutral-ist-sexy.de.

    27.07.:
    Klimaneutral leben (II), heute: Essen und Trinken. Wie das geht? Einen
    sehr schönen Überblick bietet nachhaltig-einkaufen.de, unsere eigene Empfehlung dazu: Wasser trinken! Kalorienfrei, gesund, klimafreundlich und fast gratis! Wir wünschen Ihnen eine schöne Woche.

    20.07.:
    Klimaneutral leben (I), heute: Essen. Wie das geht? Das Foodorama Bio-Café-Restaurant in Berlin bietet Bewußtes Genießen unter den Leitlinien -ökologisch - klimaneutral - fair - positiv - und rein. Mehr bei www.foodorama.de.

    13.07.:
    Schmökern Sie in den Tipps der Woche, kleine und charmante Anregungen für den Alltag.

    06.07.2009:
    Politik scheint manchmal etwas langsa(t)m(ig), wir engagieren uns jetzt und heute: Die Initiativen auf waswirtun.de. Und die waswirtun-Projekte.



    Ein anderer ...
    Zusammen ist man nicht nur weniger allein, sondern kann damit ganz schön sparen.
    Denken Sie jetzt bitte nicht nur an praktische, sondern auch an wunderbare und angenehme Momente. Merken sie, wie es Ihnen warm wird ...

    »» mehr erfahren

    2008

    29.12.: "Dinner for one" oder "Brot statt Böller"? Wir meinen: Dinner für alle!
    Mehr Information bei der Webseite des BDKJ München, dort können Sie auch Sekt für einen guten Zweck bestellen.
    Und "Dinner for one" hier als Google-Video.

    22.12.: Wenn einer eine Reise tut, dann kann er was erleben. Und selbst entscheiden, ob mehr als Teil des Problems oder der Lösung.
    Nachhaltiger Tourismus bedenkt soziale, umweltpolitische und ökonomische Faktoren.

    15.12.:"Stellen Sie sich eine bessere Zukunft vor. Finden Sie Verbündete. Tauschen Sie die Instrumente untereinander aus. Bauen Sie die Zukunft aus. Beginnen sie jetzt." Aus WorldChanging, S. 443 (siehe Literatur).

    »» mehr erfahren





    www.ritter-sport.de

    www.ews-schoenau.de

    www.gls.de

    www.memo.de